7acdf: was macht mich frei? (Donnerstag 5.+6. Stunde)

Print Friendly, PDF & Email

Einstieg (25.08.2022)

 

Was macht mich frei?

Bilder auf Seite 28.
– Was sieht man?
– Was haben sie mit dem Begriff “Freiheit” zu tun?

 

 

 

 

– Weiteres Bild als Impuls:

– Was macht mich frei, was macht mich unfrei? Alltagssituationen überlegen…

– siehe auch: “Corona-Situation!”

(Stichworte an die Tafel)

 

 

Bin ich, was ich leiste? 01.09.2022

a) Wdh.: Stichworte zur Freiheit/ Unfreiheit

 

 

 

 

b)Symbole für Freiheit/ Unfreiheit (Kamera)

c) Text S. 30; lesen; Wie ist das mit der Leistung? Argumente von Klara und ihrer Großmutter herausarbeiten
(Tafelbild?)

d) Text S. 31: lesen, dann Aufgabe 1 (-> Mindmap mit Xmind auf Ipad erstellen)

e) Hausaufgabe (zum 8.9.2022):  Aufgaben 1-4 auf Seite 31!

08.09.2022: Wovon mache ich mich abhängig?

a) HA zu heute besprechen: Mindmaps, Forsa, Vergleich, Regeln

b) Lesen des Poetry-Slam auf S. 32

c) Aufgaben auf S. 33

 

15.09.: Was ist Freiheit eigentlich?

 

 

 

 

Freiheit-Vorlage (PDF)

 

22.09.: Freiheit – philosophisch und theologisch gesehen

1.) Die Hausaufgabe zu heute besprechen wir am nächsten Donnerstag!

2.) Lest euch gründlich die beiden Texte zum Thema “Freiheit” auf den Seiten 34 und 35 durch!

Bearbeitet dann die Aufgaben 3, 4 und 5 auf der Seite 35.

Zu Aufgabe 3: Bitte NICHT aufteilen, sondern beide Texte in einigen kurzen Sätzen zusammenfassen.
Die Mindmap nicht weiter benutzen!

So sollte das etwa aussehen:

O. Brenefier schreibt:

  • Nur wenn wir ein Gott wären, wären wir auch völlig frei
  • usw…

T. Gundlach/R. Meister schreiben

  • Zu denken, Freiheit meine, man könnte tun was man will, ist sehr kurzsichtig gedacht
  • usw…

Zu Aufgabe 4.)

Fertigt hierzu eine Tabelle an:

Gemeinsamkeiten Unterschiede

Es gibt keine vollkommene Freiheit

usw…

 

Zu Aufgabe 5.)
Stichwort “Kinderlexikon”:  denkt daran, dass der Text sehr einfach und gut verständlich geschrieben sein sollte.

Möglicher Anfang: Viele meinen, Freiheit würde bedeuten, dass ein Mensch einfach tun kann, was er will.
Aber….

Was ihr in der Stunde nicht mehr schafft, ist dann Hausarbeit!