Jg 7: Nicht, dass ich es schon begriffen hätte… der Apostel Paulus (veraltet)

Print Friendly, PDF & Email

Thema: „Nicht, dass ich es schon begriffen hätte“

Eine überraschende Begegnung

Informationen zum Apostel Paulus:

Paulus

Paulus wurde zwischen 0 -10 nach Christus in der Stadt Tarsus geboren (heutige Türkei).

Er stammte aus einer jüdischen Familie, doch trotzdem  hatte er die römische Staatsbürgerschaft. Sein Vater brachte ihm alles Wichtige des jüdischen Glaubens bei.

Er ging in die Lehre des Rabbiner Gamaliel und wurde  Pharisäer. Er studierte die Thora (jüdisches Gesetz 1- 5 Buch Moses). Er verfolgte zunächst Christen.

Er wurde durch eine Bekehrung Christ. Er reiste, verbreitete den Glauben der Christen, besuchte und gründete christliche Gemeinden, zB. in Athen, Korinth, Ephesus. Nicht immer hatte er Erfolg.

Schließlich wurde er in Jerusalem verhaftet und nach Rom gebracht. Dort kam er unter Hausarrest. Vermutlich wurde er unter Kaiser Nero 64 nach Christi enthauptet.

Gott ist bei den einen und den anderen

Arbeitsblatt-die Pharisäer-(ausgefüllt)

Arbeitsblatt: Die Bekehrung des Paulus Apostelgeschichte, Kapitel 9

a) Lest den Bibeltext und bearbeitet die Aufgaben dazu!

Nach seiner Bekehrung: Paulus erfährt Misstrauen, aber auch Hilfe (Apostelgeschichte 9, 19-31):

Siehe https://www.die-bibel.de/bibeln/online-bibeln/lesen/BB/ACT.9/Apostelgeschichte-9

b) Lest diese Bibelstelle und beschreibt mit eigenen Worten, was hier berichtet wird!

Der Gott des neuen Lebens

a) Schaut euch das folgende Video an und notiert euch in Stichworten die wichtigesten Informationen daraus! 

b) Lest das folgende Informationsblatt und bearbeitet die Aufgaben dazu!

Informationen zur Taufe (PDF)
Informationen zur Taufe (DOCX)

Der unbekannte Gott

a) Lest die Erzählung „Paulus in Athen“ (Schulbuch Seite 28)!
Hier stellt Paulus einen Vergleich zwischen den griechischen Göttern und seinem Gott auf.
Erstellt hierzu eine Tabelle, auf der Ihr die jeweiligen Eigenschaften der griechischen Götter bzw. Gottes notiert!

Eine passende Vergleichstabelle findet ihr hier:
Vergleich griechische Götter – Gott

Die Weisheit Gottes

a) Lest die Erzählung „Unordnung in Korinth“ und beantwortet folgende Fragen dazu:
– Paulus nennt seine Arbeit in Korinth zunächst sehr erfolgreich. Wieso?
– Später treten Probleme auf. Erläutere, welche das waren!
– Paulus versucht diese Probleme mit guten Ratschlägen zu lösen. Notiert diese!
– Beantwortet anschließend die Aufgabe 1  auf Seite 31! Einen Link zum 1. Korintherbrief, Kapitel 12 findet ihr hier

Gott und Geld

a) Lest die Erzählung „Aufstand in Ephesus“ auf Seite 32 im Schulbuch und beantwortet folgende Fragen dazu:
– Wieso haben die Silberschmiede aus Ephesus einen Aufstand gegen Paulus entfesselt? Erklärt es!
– Beantwortet anschließend die Fragen auf Seite 33! Den Link zu Apostelgeschichte 4 findet ihr hier!

Die Gerechtigkeit Gottes

a) Überlege dir Möglichkeiten, was du sein oder tun müsstest, um in deiner Klasse der/die Beliebteste zu sein!
(Anm.: dies sind im Schulbuch S. 34 genannten die „Regeln der Welt“)

b) Lies im Schulbuch die Seite 34-35 und beantworte folgende Frage dazu:
Wie unterscheidet sich nach Paulus die „Gerechtigkeit Gottes“ von den „Regeln der Welt“?

Ein Gott, mit dem man sprechen kann

– wurde/ wird im Unterricht nicht behandelt

Neues Thema: In Gottes Nähe leben (siehe dort)