Jg 7: Bete und arbeite

image_pdfAls PDF anzeigenimage_printDrucken

Die Antworten:

Zu 1.)
– Clairvaux = „helles Tal“. Dort gibt es die nötigen Rohstoffe: Holz als Baumaterial / Wasser zum Trinken /Waschen /Fische / Mühlenantrieb.
Sie wollen von anderen möglichst unabhängig leben

– Die Mönche wollen nicht „von oben herab“ sein, sondern „ganz unten“ leben, also anders als in den bisherigen Klöstern ohne Reichtum

zu 2.)
– Einfachheit, Geborgenheit, Gottes Nähe, Versorgt sein

zu 4.)

Man erkennt Steinmetze, Maurer, Tischler, Zimmerleute. Alle Tätigkeiten für den Bau eines Klosters führen die Mönche selber aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.