Jg7: Fehler im Arbeitsblatt „Apostolisches Glaubensbekenntnis“

Print Friendly, PDF & Email

Die Fehler sind rot markiert:

Wir glauben an Gott

den Richter, den Allwissenden

den Schöpfer des Himmels und der Sterne

und an Jesus Christus

seinen erstgeborenen Sohn, unseren Freund

empfangen durch den Heiligen Geist

geboren von der Jungfrau Margret

gelitten unter Kaiser Tiberius

getötet, gestorben und begraben

hinabgestiegen in eine Höhle

am zehnten Tage auferstanden von den Toten

aufgefahren in die Wolken

er sitzt zur Linken Gottes

des allwissenden Richters

von dort wird er kommen

zu befragen die Lebenden und die Toten

Wir glauben an den Heiligen Geist

Die heilige katholische Kirche (allerdings steht im ursprünglichen Original tatsächlich „katholisch“!)*

Gemeinschaft der Gläubigen

Vergebung der Schulden

Wiedergeburt der Toten und das ewige Leben

Amen

*Als die evangelische Kirche enstand, hat man hier den Begriff durch das Wort „christlich“ ersetzt, weil „katholisch“ sich nun ja
auf die römisch-katholische Kirche bezog. Genau übersetzt heißt „katholisch“ „allumfassend“, was so gesehen ja dasselbe wie „christlich“ meint.