Jg7: Kirchenordnung Bonnus – voher und nachher

Die Kirchenordnung des Hermann Bonnus (1543): Vorher und nachher

 

Vorher Nachher
Das Kirchenvolk verstand wenig vom christlichen Glauben

Unterricht über das Wichtigste des evangelischen Glaubens:

(„Katechismus“)

–        10 Gebote

–        Glaubensbekenntnis

–        Vater unser

–        Taufe

–        Abendmahl

Taufe auf Lateinisch Taufe auf Deutsch
Abendmahl („Eucharistie“) nur mit Brot Brot und Wein
Feiern von Heiligenfesten, Anbetung von Heiligen Heilige sind nur beispielhafte Vorbilder, sie dürfen nicht angebetet werden, weil das gegen das erste und zweite Gebot verstößt
Messe auf Lateinisch Messe/ Gottesdienst auf deutsch und lateinisch
Gewänder („Albe“) Keine Änderung
Pastoren müssen ehelos sein Pastoren dürfen heiraten und sollen einen ordentlichen Haushalt führen
Lateinische Bibel Deutsche Bibel und Literatur für die Pastoren, die Martin Luther verfasst hat. Die Bücher sollen von der Gemeinde bezahlt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.